Ofenschlupfer, glutenfrei

Glutenfreier Ofenschlupfer für kalte Tage!

Facebookinstagram

*Dieser Beitrag enthält Werbung* Glutenfreier Ofenschlupfer ist ideal für die kalte Jahreszeit. Frische und kalte Luft macht ja bekanntlich hungrig. Wie wäre es da mit einem warmen, süßen Auflauf aus dem Ofen? Der glutenfreie Ofenschlupfer wird mit glutenfreien Brot, Äpfeln und Rosinen zubereitet und ist ein tolles Dessert nach einem langen Spaziergang.

Ofenschlupfer, glutenfrei
Glutenfreier Ofenschlupfer

Dieses Rezept ist

  • glutenfrei
  • nussfrei
  • lecker für Kinder
  • einfach zu backen

Zutaten glutenfreier Ofenschlupfer

Zubereitung Ofenschlupfer

  1. Glutenfreies Weißbrot toasten und klein würfeln.
  2. Brotwürfel mit Milch, zerlassener Butter, Rosinen, Vanille, Zimt, Zucker und Eier mischen und einweichen lassen.
  3. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  4. Äpfel waschen, halbieren und entkernen.
  5. Apfelhälften in dünne Scheiben schneiden.
  6. Eine Auflaufform fetten und 3/4 der eingeweichten Brotmasse darin verteilen.
  7. Die Apfelspalten in der Auflaufform nach Belieben anrichten.
  8. Mit dem übriggebliebenen Brotteig die Auflaufform füllen.
  9. Ofenschlupfer bei 200 Grad 35 bis 40 Minuten backen.

Guten Appettit!

Möchtest du meine besten Tricks für das glutenfreie Backen?

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte die neusten Rezepte und Tipps für den glutenfreien Alltag. Als Dankeschön sende ich dir meine besten Tricks für das glutenfreie Backen zu.

MELDE DICH HIER AN!

Kennst du schon folgende glutenfreie Rezepte:

Schokoladenkuchen

Apfeltarte

Pflaumenkuchen

Facebookpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eMCW6P0U6cYYhkFkH8CmTFJEWFKn3H4IgdirB0XTjQI