Ofenschlupfer, glutenfrei
Facebookinstagram

Frische und kalte Luft macht Appetit. Wie wäre es in der kalten Jahreszeit mit einem glutenfreien Ofenschlupfer? Der Ofenschlupfer ist schnell und einfach zubereitet und ein tolles Dessert nach einem langen Herbstspaziergang.

Ofenschlupfer, glutenfrei
Ofenschlupfer, glutenfrei

Dieses Rezept ist

  • glutenfrei
  • nussfrei
  • lecker für Kinder
  • einfach zu backen

Zutaten für glutenfreien Ofenschlupfer

  • 250 g glutenfreies Weißbrot
  • 300 ml Milch
  • 2 Eier
  • 3 EL Zucker, gehäuft
  • 50 g Butter, zerlassen
  • 2 kleine Äpfel
  • Zimt
  • Vanille
  • Rosinen, nach Belieben
  • Butterflocken

Zubereitung glutenfreien Ofenschlupfer

  1. Glutenfreies Weißbrot toasten und klein würfeln.
  2. Brotwürfel mit Milch, zerlassener Butter, Rosinen, Vanille, Zimt, Zucker und Eier mischen und einweichen lassen.
  3. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  4. Äpfel waschen, halbieren und entkernen.
  5. Apfelhälften in dünne Scheiben schneiden.
  6. Eine Auflaufform fetten und 3/4 der eingeweichten Brotmasse darin verteilen.
  7. Die Apfelspalten in der Auflaufform nach Belieben anrichten.
  8. Mit dem übriggebliebenen Brotteig die Auflaufform füllen.
  9. Ofenschlupfer bei 200 Grad 35 bis 40 Minuten backen.

Guten Appettit!

Wenn dir das Rezept gefallen hat, dann pin es gern auf Pinterest.

Kennst du schon folgende glutenfreie Rezepte:

Schokoladenkuchen

Apfeltarte

Pflaumenkuchen

Facebookpinterest