Glutenfreier Papageienkuchen

Glutenfreier Papageienkuchen: Nicht nur für Kinder

Facebookinstagram

*Dieser Beitrag enthält Werbung* Ein glutenfreier Papageienkuchen ist der Klassiker für den Kindergeburstag. Es gibt unzählige glutenhaltige Backmischungen. Mit diesem Rezept geht die glutenfreie Variante ganz einfach und schnell. Der glutenfreie Papageienkuchen lässt sich in jeder beliebigen Kuchenform backen: Als Blech, Muffin oder Mini-Gugelhupf und ist ein idealer Geburtstagskuchen für Kindergarten, Schule und Büro. Denn bunter Kuchen ist nicht nur für Kinder interessant, sondern auch etwas Besonderes für Erwachsene.

Glutenfreier Papageienkuchen
Glutenfreier Papageienkuchen

Dieser Papageienkuchen ist

  • glutenfrei
  • nussfrei
  • einfach zu backen
  • ideal für Backanfänger

Zutaten glutenfreier Papageienkuchen

150 g Rapsöl

200 g Puderzucker

1 Msp. Vanille

4 Eier

260 g stärkehaltige, glutenfreie Mehlmischung

1 Pck./ 20 g Backpulver, glutenfrei

160 g griechischer Joghurt

Lebensmittelfarben deiner Wahl

Zubereitung glutenfreier Kuchen

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Öl und Puderzucker gut verrühren. Einzeln Eier hinzugeben und verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.

Vanille, Mehl, Backpulver und Joghurt hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Teig auf 3-4 Schüsseln aufteilen und jede Teigportion mit einer unterschiedlichen Lebensmittelfarbe einfärben.

Nehme eine Kuchenform deiner Wahl. Ich habe kleine Mini-Gugelhupfformen genommen. Es bietet sich aber auch ein Blech oder eine Springform an.

Fette die Backformen.

Fülle in die Kuchenform nacheinander die bunten Teige ein.

Ich habe mit blauen Teig angefangen: Und darüber ein paar Löffel rosa fabenden Teig und gelben Teig gegeben.

Achte darauf, dass du kleine Kuchenformen wie Muffinförmchen oder Mini-Gugelhupf nur zu 3/4 füllst. Der Teig geht noch sehr stark auf.

Kuchen bei 180 Grad im Ofen ca. 50 Minuten backen.

Wenn du magst, dann dekoriere den Kuchen mit buntem Zuckerguss, Zuckerperlen oder Schokoladenguss.

Guten Appetit.

Erhalte jetzt noch mehr Tipps für das glutenfreie Backen und melde dich für den kostenlosen Newsletter an und ich sende dir als Dankeschön meine besten Backtricks zu!

KLICKE JETZT HIER!

Hier findest du weitere glutenfreie Kuchenrezepte:

Erdbeerkuchen

Buttermilchkuchen

Schokoladenkuchen

Facebookpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eMCW6P0U6cYYhkFkH8CmTFJEWFKn3H4IgdirB0XTjQI