Gemüsepizza, glutenfrei

Glutenfreie Gemüsepizza: knusprig und gesund

Facebookinstagram

*Dieser Beitrag enthält Werbung* Suchst du nach einem gesunden und leckeren glutenfreien Pizzarezept? Diese glutenfreie Gemüsepizza verbindet einen knusprigen Pizzaboden mit den Geschmack von leckerem Gemüse des beginnenden Sommers.

Spinat, Kräuterseitlinge und grüner Spargel passen nicht nur hervorragend zu Tomatensoße und Mozzarella, sondern das Gemüse ist auch gesund, leicht und sättigend. Du kannst die glutenfreie Gemüsepizza aber auch mit anderem Gemüse deiner Wahl belegen. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Gemüsepizza, glutenfrei
Gemüsepizza, glutenfrei

Dieses Pizzarezept ist:

  • glutenfrei
  • vegetarisch
  • nussfrei

Zutaten glutenfreie Gemüsepizza

Zutaten Pizzateig

1 1/2 Pck. Trockenhefe, glutenfrei

300 ml Wasser, lauwarm

100 g maisstärkehaltige, glutenfreie Mehlmischung

280 g Reismehl , glutenfrei

1 gestr. TL Xanthan, glutenfrei

2 TL Salz

2 EL Öl

Zutaten glutenfreier Belag

1 Bund grüner Spargel

4-5 Kräuterseitlinge

2 Hand voll junger Spinat

4-5 EL passierte Tomaten

1 EL Senf, glutenfrei

getrocknete Gewürze, Basilikum, Thymian, Oregano

Salz/ Pfeffer

1 Mozzarella

Öl

Zubereitung glutenfreie Gemüsepizza

Zubereitung Pizzateig

Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen.

Alle trockene Zutaten mischen. Dabei darauf achten, dass die Mehlmengen genau abgewogen werden und auch der Teelöffel mit Xanthan gestrichen ist.

Hefewasser und Öl in die Mehlmischung geben und schnell verrühren.

Teig auf dem mit Backpapier ausgelegten und bemehlten Blech ausrollen.

Pizzateig an einem warmen Ort für 40 Minuten gehen lassen.

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Zubereitung Pizzabelag

Pizzateig mit passierten Tomaten und Senf bestreichen. Mit den Gewürzen bestreuen.

Grünen Spargel von den holzigen Enden befreien und auf dem Pizzaboden verteilen.

Kräterseitlinge putzen und in Scheiben schneiden. Scheiben auf der Pizza verteilen.

Spinat waschen, gut abtropfen und über die Pizza streuen.

Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und über dem Spinat geben. Mit ein paar Tropfen Öl die Pizza betreufeln. Salzen und pfeffern.

 Pizza bei 200 Grad für ca. 20-30 Minuten knusprig backen.

Guten Appetit.

Wenn du meine neuen Rezepte und Tipps für den glutenfreien Alltag bequem per Mail erhalten möchtest, dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter an, der einmal im Monat erscheint. Als Dankeschön bekommst du meine besten Tipps für das glutenfreie Backen!

KLICKE JETZT HIER!

Hier findest du weitere glutenfreie Pizzarezepte:

Pizza

Spargelpizza

Pizzastrudel

Pizzaschnecke

Facebookpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eMCW6P0U6cYYhkFkH8CmTFJEWFKn3H4IgdirB0XTjQI