Geburtstagskuchen, glutenfrei
Facebookinstagram

Den glutenfreien Geburtstagskuchen gibt es bei unseren Kindergeburtstagsfeiern. Der Kuchen ist schnell zubereitet und die Kinder lieben die Miniguglhupf-Form und das Dekorieren.

Das Rezept für den glutenfreien Geburtstagskuchen ist ein einfaches Rührteigrezept und Kuchen ist schön saftig und schmeckt immer gut.

Geburtstagskuchen, glutenfrei
Geburtstagskuchen, glutenfrei

Dieses Rezept ist

  • glutenfrei
  • nussfrei
  • einfach zu backen
  • lecker für Kinder

Zutaten für glutenfreien Geburtstagskuchen ca. 12 Stk.

150 g Rapsöl

200 g Puderzucker

Vanille

4 Eier

260 g stärkehaltige Mehlmischung, glutenfrei

1 Pck. Backpulver

160 g griechischer Joghurt

Kuvertüre, glutenfrei

Zuckerperlen, glutenfrei

Zubereitung Geburtstagskuchen, glutenfrei

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Öl und Puderzucker gut verrühren. Einzeln Eier hinzugeben und verrühren, bis einen homogene Masse entstanden ist.

Vanille, Mehl, Backpulver und Joghurt hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Teig in Miniguglehupf-Formen aus Silikon geben.

Kuchen bei 180 Grad im Ofen ca. 25-30 Minuten backen.

Geburtstagskuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann aus den Förmchen stürzen.

Kuvertüre nach Packungsanleitung schmelzen und die Küchlein damit übergießen.

Mit Zuckerperlen dekorieren.

Guten Appetit.

Wenn dir das Rezept gefallen hat, dann pin es doch gern auf Pinterest.

Hier findest du weitere glutenfreie Kuchenrezepte:

Erdbeerkuchen

Buttermilchkuchen

Tiramisu für Kinder

Facebookpinterest