Schnelle Schokoladentorte, glutenfrei

Glutenfreie und einfache Schokoladentorte

Facebookinstagram

*Dieser Beitrag enthält Werbung* Diese glutenfreie und einfache Schokoladentorte ist für alle Naschkatzen, die es sahnig und schokoladig mögen, aber keine Lust auf langes Backen haben.

Der Boden besteht aus einem einfachen Rührteig, der in 10 Minuten angerührt und in der Springform verteilt ist. Die Schokocreme besteht aus nur 3 Zutaten und ist in 15 Minuten zubereitet.

Schnelle Schokoladentorte, glutenfrei
Schnelle Schokoladentorte, glutenfrei

Dieses Rezept ist

  • glutenfrei
  • nussfrei
  • lecker für Kinder

Zutaten für eine glutenfreie und einfache Schokoladentorte

Zutaten glutenfreier Teig

120g weiche Butter

200g Zucker

2 Eier

250ml Buttermilch

250g glutenfreie und stärkehaltige Mehlmischung

35g Kakao, glutenfrei

20 g Weinsteinbackpulver, glutenfrei

Zutaten glutenfreie Schokoladencreme

2 TL Agar Agar

150 g Zartbitterschokolade (1 1/2 Tafeln Schokolade a 100g)

400 ml Sahne

Zubereitung glutenfreie Schokoladentorte

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten für den Teig verrühren. Den Teig in eine ca. 24cm große, gefettete Springform verteilen.

Boden bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 35-40 Minuten backen.

Boden nach dem Backen aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Dann erst quer teilen.

Für die Schokoladencreme die Schokolade zerkleinern und in einem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Die Schokolade darf nicht zu heiß werden und es sollten keine Wasserspritzer in die Schokolade gelangen. Sobald die Schokolade vollständig geschmolzen ist, 2 TL Agar Agar unter die Schokolade rühren. Dann die Schokolade leicht abkühlen lassen.

Die Sahne steif schlagen.

Die abgekühlte Schokoladevorsichtig unter die Sahne heben.

Um die untere Bodenhälfte einen Tortenring befestigen. 1/3 Schokoladencreme verteilen, zweite Bodenhälfte darauf geben und dann die restliche Schokoladencreme dazu geben. Glatt streichen.

Als Dekoration ein Backpapier in der größe der Torte ausschneiden. Herzen am Rand aufzeichnen und ausschneiden, so dass eine Schablone entsteht. Das Backpaier auf die Torte legen und über die Herzlöcher Kakao sieben. Die Schablone vorsichtig abziehen und die Torte für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren den Tortenring abnehmen.

Guten Appetit.

Möchtest du noch mehr Tricks über das glutenfreie Backen erfahren? Melde dich jetzt für meinen kostenlosen und monatlichen Newsletter an und erhalte als Dankeschön meine besten Tricks für das glutenfreie Backen.

MELDE DICH JETZT AN!

Kennst Du auch diese glutenfreien Rezepte?

Schokoladenkuchen, vegan

Blechschokoladenkuchen

Erdbeerkuchen

Kuchenboden

Facebookpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eMCW6P0U6cYYhkFkH8CmTFJEWFKn3H4IgdirB0XTjQI