Gluten in Haferflocken

Gluten in Haferflocken: Glutenfrei ist nicht gleich glutenfrei!

Facebookinstagram

Gluten in Haferflocken: Über dieses Thema stolper ich ständig!

Neulich habe ich ein neues Café in Berlin besucht! 100% glutenfrei und vegan! Jackpot. Selbst in der Hauptstadt ist die Anzahl an rein glutenfreien Cafés überschaubar. Glutenfrei und vegan ist da fast schon eine Rarität.

Gluten in Haferflocken
Gluten in Haferflocken

Das neue Café habe ich mir zum Frühstücken ausgesucht. Mit extra viel Hunger habe ich die Karte studiert. Was für eine Auswahl! Sechs Frühstücksgerichte standen auf der Karte. Ich bin vor Freude innerlich schon in die Luft gesprungen und ich rechnete mir aus, wie viel ich mit meinem Hunger wohl schaffen könnte. Aber schon bei der Bestellung halbierte sich die Auswahl: Ja, das Granola sein mit Haferflocken, erzählte mir der Kellner. Aber sie seien ja glutenfrei!, meinte er. Ich erklärte ihm, dass ich auch glutenfreie Haferflocken nicht vertragen würde, und bestellte die Pancakes aus Buchweizenmehl. Die kamen kurze Zeit später und waren mit gerösteten Haferflocken dekoriert! Jackpot! Das ist jetzt das dritte glutenfreie Café, in dem mir, ohne Hinweis in der Karte, glutenfreie Haferflocken serviert wurden!

Wieso ich nun die glutenfreien Haferflocken und damit auch die Pancakes partout nicht essen wollte, haben der Kellner und die Köchin trotz langer Diskussion wahrscheinlich immer noch nicht begriffen!

Gluten in Haferflocken

Hafer wird im konventionellen Anbau durch benachbarte Getreidefelder, auf denen Weizen, Roggen und Co. angebaut wird, mit Gluten kontaminiert.

Wenn du Gluten nicht verträgst, dann darfst du nur als „glutenfrei“ gekennzeichneten Hafer verwenden. Der Hafer wird streng von anderen Getreidefeldern getrennt und es kommt zu keiner bzw. geringer Kontamination.

Nichtsdestotrotz reagieren einige Zöliakieerkrankte auch auf als „glutenfreien“ Hafer. Die Mehrzahl verträgt Hafer ohne Gluten. Lies hier weitere Informationen über Gluten im Hafer.

Durchgestrichene Ähre für Haferflocken ohne Gluten

Deshalb wurde auch das Symbol der durchgestrichenen Ähre erweitert. Seit 2016 dürfen auch zertifizierte Produkte, die glutenfreien Hafer verwenden, die durchgestrichene Ähre mit dem Hinweis Oats tragen.

Das macht den Alltag von all denjenigen, die Hafer ohne Gluten nicht vertragen, leider nicht einfacher. Zumal der Hinweis Oats eher was für die Lupe ist!

Wie oft bin ich schon mit glutenfreien Produkten nach Hause gekommen, die Hafer enthalten! Von jedem Produkt muss ich das Inhaltsverzeichnis lesen, nur bei den Produkten mit der durchgestrichene Ähre konnte ich unbekümmert zugreifen. Das hat sich jetzt leider geändert.

Gluten kann sich auch in vielen Produkten verstecken! Erhalte jetzt eine Liste mit 50 Produkten, auf die du unbedingt achten musst und erhalte meinen kostenlosen Newsletter.

KLICKE JETZT HIER!

Glutenfreie Rezepte mit Haferflocken

Wenn du glutenfreie Haferflocken nicht verträgst, musst du auch bei Rezepten und Kochbüchern achtsam sein. Informiere deine Familie und Freunde: Öfter bekomme ich von Freunden Kuchen gebacken oder gekaufte Kekse gereicht, in denen auch Hafer enthalten ist. Meine Freunde sind mit der glutenfreien Ernährung nicht so vertraut wie ich und haben natürlich nur auf die Kennzeichnung „glutenfrei“ geachtet und wissen nicht unbedingt von dieser Sonderrolle.

Wenn du ein Lieblingsrezept hast, in dem Haferflocken vorkommen, dann kannst du die Flocken gegen glutenfreie Reis-, Hirse- oder Buchweizenflocken ersetzen. Hafer hat keine guten Backeigenschaften, also musst du keine weiteren Bindemittel hinzufügen.

Noch einen Tipp: Wenn du schwanger bist und Sodbrennen hast, dann empfehlen die Hebammen und Ärzte, auf Haferflocken zu kauen. Als Alternative kannst du Mandeln oder andere Nüsse nehmen. Das hat mein Sodbrennen in der Schwangerschaft gelindert.

Möchtest du deine Ernährung auf glutenfrei umstellen? Hast du Zöliakie oder eine Unverträglichkeit und die Umstellung macht dir Schwierigkeiten und es schleichen sich immer wieder Diätfehler in deinen Alltag ein?

Nimm an jetzt meinem kostenlosen Minikurs „Glutenfrei in 3 Tagen“ teil und stelle in drei eifachen Schritten deine Ernährung auf glutenfrei um!

KLICKE HIER…

…. und erfahre,

  • welche Lebensmittel glutenfrei sind
  • wie du deinen Haushalt umstellst
  • und erhalte Vorschläge für ein glutenfreies Frühstück, Mittag und Abendbrot

Facebookpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

eMCW6P0U6cYYhkFkH8CmTFJEWFKn3H4IgdirB0XTjQI